Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Es warten sinnvolle Aufgaben und spannende Herausforderungen auf sie.

Für das Wohnhaus Erlenmatt suchen wir eine/einen

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge für die wunderbare Aufgabe, jungen Menschen etwas beizubringen.

Praxisanleiter:in

Pensum ab 60 % frei wählbar - ohne Nachtpräsenz

Die Wohngruppen richten sich an jüngere Menschen mit besonderem Begleitbedarf, sei dies in der Pflege oder in Bezug auf herausforderndes Verhalten.

Unser Kernthema ist die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Wir führen inklusive Veranstaltungen (Klientinnen, Klienten und Mitarbeitende) durch und bearbeiten gemeinsam wichtige Themen zur Lebensgestaltung. Wie gelingt es uns, nicht nur auf Bedürfnisse von Klient:innen zu reagieren, sondern diese auch in die Umsetzung miteinzubeziehen?

Nachhaltigkeit in den Bereichen Umwelt und Soziales ist uns wichtig. Deshalb nehmen wir unsere Verantwortung für einen gesunden Planeten und eine gesunde Unternehmenskultur wahr. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe widmet sich diesem Fokusthema. Mit kleinen und grösseren Initiativen wollen wir für das Thema Nachhaltigkeit bei abilia sensibilisieren, Freude daran wecken und im Alltag integrieren.

Wir pflegen ein Arbeitsumfeld, in dem menschliche Werte, Vertrauen und Selbstverantwortung gelebt werden. Unsere zirkuläre Organisationsform bietet mehr Handlungsfähigkeit, eine hohe Selbstbestimmung und Eigenverantwortung. Mutig gehen wir neue Wege und lernen aus unseren Fehlern. Wir versuchen nichts komplizierter zu machen als es ist und behalten stets unseren Humor.

Lust auf eine berufliche Reise? Wir freuen uns auf ihre Unterlagen.

abilia
Esther Schmitt, Münzgasse 3, 4001 Basel