Bonifacius

 
 1 / 6 
 

«Ein Lebensort, der eine hohe individuelle Lebensqualität ermöglicht – ein Ort zum Wohlfühlen»

Die Bewohner*innen des Standorts Bonifacius sind bereits pensioniert oder in der Vorbereitung dazu. Sie leben auf zwei Wohngruppen in einem modernen Wohnhaus mit gemütlicher Innenatmosphäre.  Die Bewohner*innen gestalten ihren Alltag möglichst selbstbestimmt und nach den eigenen Wünschen.  Die Wohngemeinschaft ermöglicht die Gesellschaft mit Mitbewohnern. Der lauschige Garten sowie behagliche Gemeinschaftsräume bieten Erholungs- und Rückzugsmöglichkeiten.

Der inhaltliche Fokus liegt in der

  • Vorbereitung auf den Übergang in die neue Lebensphase als Pensionierte.
  • der Umsetzung von Vorstellungen für die Lebens- und Alltagsgestaltung nach der Pensionierung

Das Angebot beinhaltet

  • assistierende Begleitung an 365 Tagen während 24 Stunden
  • die Begleitung während der Nacht durch eine Nachtwache
  • internes Tagesstruktur- und Freizeitangebot
  • individuelle und gemeinsame Aktivitäten (Freizeit/Ferien).
  • gute Verkehrsanbindung, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten im Quartier Klybeck
  • für Rollstuhlfahrer geeignete Räumlichkeiten mit Personenlift
  • 16 Einzelzimmer
  • 2 Entlastungs-/Ferienzimmer
  • Wohlfühloase mit Wellnessbad

Der Standort Bonifacius bietet ein pflege-agogisches Setting für Menschen an, die sich in biologischen, psychologischen und sozialen Abbauprozessen befinden. Der Pflege kommt, als integraler Bestandteil eines am Wohlbefinden orientierten Lebens, vermehrt Aufmerksamkeit und Zeit zu. Steht jedoch der agogische Kernauftrag nicht mehr im Vordergrund, so arbeitet abilia mit dem Amt für Langzeitpflege zusammen, um eine geeignete Anschlusslösung in einem Pflegeheim zu finden.